Nobelpreisträger Gymnasium Nr. 3

WIEN IST SEHENSWERT!


Anfang Mai fuhren unsere Gymnasiasten nach Wien, um die Hauptstadt von Österreich zu bewundern und ihre sprachlichen Kompetenzen zu entwickeln. Jugendliche hatten die Gelegenheit, das österreichische Parlament und Belveder zu sehen. Sie esichtigten auch Hofburg, die ehemalige Kaiserresidenz und Schloss Schönbrunn mit dem Garten, in dem vor vielen Jahren Sissi und Kaiser Franz Josef spazierten.

Die Schüler bewunderten auch den Stephansdom – das Symbol der Stadt, Wiener Oper und das Hundertwasserhaus. Sie sahen auch das Mozart – Denkmal und das Hotel Sacher, in dem man originelle Sachertorte essen kann. Im Programm hatten wir auch Prater, wo drei Stunden wie im Flug vergingen und alle amüsierten sich fantastisch. Während der sprachlichen Aufgaben in der Stadt und im Hotel, stellte es sich heraus, dass Deutsch nicht so schwer ist. Die ganze Gruppe besuchte auch eine Schule in Wien, wo sie die Möglichkeit hatten, sich mit ihren österreichischen Kollegen zu unterhalten. Die Zeit in Wien verbrachten wir sehr intensiv, aber angenehm, und tägliche Entspannng auf dem Sportplatz oder im Pool war einfach klasse!

 

.be

.be

 

 

Joomla templates